Nikoloturnier 2018

Das Kleinfeldturnier als Start ins Volleyballleben war für unsere Zweitklassler ein echtes Erlebnis!

Trotz einer relativ geringen Anzahl an Trainings wagte ich am Krampustag den Auftritt von vier meines Nachwuchskaders bei einem Kleinfeldturnier (4 gegen 4) in Bad Zell. Gespickt mit Topteams wie z.B. der NMS Perg 1 und anderen Mädchen der 4.Klassen stellten wir uns mutig der Übermacht von 12 Mannschaften.

In der Gruppenphase hatten wir natürlich wenig zu bestellen und erreichten so nach 2 Niederlagen das untere Play-Off. Dort aber steigerten sich die Mädels von Spiel zu Spiel und so konnten wir schlussendlich mit 2 Siegen, denen 3 Niederlagen gegenüberstanden, die Heimreise antreten.

Da ich mit etwas Bauchweh nach dieser kurzen Trainingsphase zu diesem Turnier gereist war bin ich jetzt umso glücklicher, dass die Mädels den Wettkampfmodus etwas schnuppern konnten. Umso erfreulicher ist natürlich auch die Tatsache, dass die Vier wirklich eine tolle Figur abgaben und nebenbei auch noch Spaß hatten.

Es spielten: Strohmaier Frida, Peterseil Helena und Lindorfer Laura aus der 2B sowie König Lisa aus der 2C. (Werner Bauer - "Da Coach")