Schachturnier ein großer Erfolg

Im Jänner wurde in unserer Schule ein Schachturnier durchgeführt und gleichzeitig für eine Hilfsorganisation Geld gespendet. Wir freuen uns, dass beide Teile des Projekts ein großer Erfolg waren. Durch die Spenden der Kinder und Lehrer konnten 180€ für das Hilfsprojekt Indien - Schule statt Kinderarbeit gesammelt werden. Außerdem nahmen 32 Schülerinnen und Schüler am Schachturnier teil und ermittelten in spannenden und oftmals sehr knappen Spielen die Schulstufensieger und die Gesamtsieger.

Dass das Schachturnier ein Erfolg auf ganzer Linie war, zeigt auch der Boom, den es ausgelöst hat. Mittlerweile spielen jede Mittagspause zwischen 10 und 40 Kinder an den Schachbrettern der Schule und zeigen, dass sich die heutige Jugend nicht nur mit dem Handy beschäftigt. Davon angespornt haben wir beschlossen, in diesem Jahr wieder mit zwei Mannschaften an der Bezirksmeisterschaft im Schulschach (26.02.2020 in Perg) teilzunehmen und hoffen natürlich, auch dort eine gute Figur abzugeben.

Stockerlplätze der Schulstufen:

Platzierung

  1. Klassen
2. Klassen
3. Klassen
4. Klassen

1

Clemens Miesenberger

Leonhard Schatz

Noah Pirklbauer

Durdu Köktas

2

Muhammed Cavusoglu

Christian Harringer

Christoph Leutgebweger

Jakob Bruckner

3

Benjamin Barnreiter

Adrian Rechberger

Alex Pree

Halil Zizak

Schulwertung

1 Platz

Noah Pirklbauer

3A

2 Platz

Leonhard Schatz

2B

3 Platz

Durdu Köktas

4B

4 Platz

Clemens Miesenberger

1B

Wir freuen uns schon auf eine mögliche Fortsetzung im nächsten Schuljahr.