KIDS SAVE LIVES - Schüler retten Leben

Kids save lives Erste Hilfe wird in der NMS als ein wichtiger Bereich der Allgemeinbildung unserer Jugendlichen angesehen.

Ein internationales Programm: „Schüler retten Leben“ wurde in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Jugendrotkreuz am Beginn des heurigen Schuljahres entwickelt, welches  an der NMS Schwertberg bereits voll ins Rollen gekommen ist. So haben schon einige Klassen den Theorie und/oder Praxisteil des Kurzkurses absolviert.
Dabei sollen die Schülerinnen und Schüler jährlich die Basics der Reanimation lernen, beziehungsweise wiederholen und trainieren.
Im Zentrum steht dabei vor allem, dass die Jugendlichen die Notwendigkeit erkennen, bei einem Atem-Kreislaufstillstand sofort zu handeln und so den Betroffenen die bestmöglichen Überlebenschancen zu gewährleisten. Denn es ist bewiesen, dass die ersten Minuten über das Überleben entscheiden.

Bei diesem Projekt sind unsere Schülerinnen und Schüler mit Freude und Engagement dabei.