Schulsprecher 2018/19

Gelebte Demokratie an der NMS Schwertberg

Schulsprecherwahl

Schulsprecher Auch im Schuljahr 2018/19 wurde unter den Schülerinnen und Schüler der NMS Schwertberg wieder die Schulsprecherwahl durchgeführt. Wahlberechtigt waren bei der Wahl, die am Montag 19. November durchgeführt wurde, alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher der einzelnen Klassen. Zusätzlich hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit sich mit Hilfe von Unterstützungserklärungen der Schulkolleginnen und Schulkollegen als Kandidaten zu bewerben.

Mit Ende der Anmeldefrist am 31. Oktober standen auch die fünf Kandidatinnen und Kandidaten der diesjährigen Wahl fest:

  • Gracia Pfeiffer 3A
  • Karolina Papp 3B
  • Christoph Leutgebweger 2B
  • Elif Köktas 1A
  • Vanessa Luftensteiner 1C

Die Kandidatinnen und Kandidaten hatten auch die Möglichkeit einen vorbereitenden Crashkurs zum Thema Wahlkampf und Wahlplakatgestaltung zu besuchen und durften in der Aula ihre Plakate aufhängen.

Für die Durchführung der Schulsprecherwahl am Wahltag waren alle Klassensprecherinnen und Klassensprecher der NMS Schwertberg verantwortlich. Sie waren dabei in 2 Schichten als Vorsitzende, Wahlzeugen, Ordnerdienst und Helfer bei der Wahlurne im Einsatz.

Am Dienstag 20.11.2018 zählten die Klassensprecherinnen und Klassensprecher der 4ten Klassen die Stimmen aus. Das Ergebnis wurde bei der Klassensprecherversammlung am selben Tag bekannt gegeben und auch der Wahlverlauf wurde mit den Klassensprecherinnen und Klassensprecher gemeinsam besprochen.

Als neue Schulsprecherin für das Schuljahr 2018/19 wurde Gracia Pfeiffer gewählt, als Stellvertreterin wird sie von Karolina Papp unterstützt.

Impressionen von der Schulsprecherwahl: