PEERS WORKSHOP 2018

PEERS WORKSHOP 2018

Am 13.3.2018 fand an der NMS- Schwertberg ein Peers- Workshop unter der Leitung von Juliana Schatz, Hadzera Musanovic, Fiona Seth und Hannah Koppler statt.
Im Rahmen unserer Konfliktlotsenausbildung hatten wir Vier die Möglichkeit, ein zweitägiges Seminar zum Thema Interkulturelle Kompetenz zu besuchen.
Da wir an unserer Schule Konflikte zwischen einzelnen kulturellen Gruppen vielfach beobachten konnten, machten wir uns sofort an die Arbeit und so entstand schließlich die Idee, einen Workshop zu organisieren, um unser erworbenes Wissen an unsere Mitschüler weiter zu geben.
Unter dem Motto "Gegen Gewalt, Vorurteile und Fremdenhass" gestalteten wir einen Nachmittag voller Spiele und Spaß, aber gleichzeitig auch mit einer klaren Botschaft:
Wir sind alle Menschen!
Gemeinsam behandelten wir Themen, wie Zivilcourage, Gewalt und Migration. Mit dem Anti- Gewaltkreis konnten wir unseren Mitschülern anschaulich näher bringen, dass Gewalt keine Lösung ist. Kurzfilme und andere Aktivitäten unterstützten uns,  zur Zivilcourage aufzurufen.
Wir möchten uns bei allen Teilnehmern für das tolle Engagement und die gute Mitarbeit bedanken. Sicher hat jeder etwas für sein oder ihr weiteres Leben mitgenommen.

Das Programm:

BEGRÜSSUNG Vorstellen

IDENTITÄT (Wer bin Ich)

VORURTEILE

MIGRATION

ZIVILCOURAGE UND GEWALT

ENDE mit Gruppenfoto und Feedbackbogen
Peers1718_01

Peers1718_02